Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Mai 2015 6 30 /05 /Mai /2015 07:13
Der Schampus im VIP-Bereich jetzt mit der Champions League-Melodie
Der Schampus im VIP-Bereich jetzt mit der Champions League-Melodie

Borussias Entwicklung der letzten viereinhalb Jahre gleicht einem Wunder. Dabei war die Krisenphase unter Michael Frontzeck nicht mehr hausgemacht, sondern mehr durch Umstände, Verletzungen und persönliche Probleme von Spielern bedingt. Die vier Jahre Kontinuität unter Eberl mit Favre zeigt, wie hoch das gut der menschlichen Interaktion einzuschätzen ist; Vertrauen, Automatismen im Verständnis, non-verbales Signaling und eine Vereinspolitik, die jedes Team wichtig nimmt, gehören zu diesen Erfolgspfeilern. Max Eberl steht dafür, dass die Champagner-Träume diverser Fans, die nun permanent unter den "Großen" sein wollen, nicht durch Vabanquespiele genährt werden. Die Protagonisten betonen, wie BESONDERS diese Teilnahme an der Meisterliga ist. Es ist zu hoffen und ich glaube auch, dass das nicht das einzige Mal ist, dass Borussia das schafft. Denn die Mannschaft ist stabil, der Nachwuchs vielversprechend, die Scouting-Abteilung effizient. Die U23 kämpft heute um den Aufstieg. Vom Finanziellen aber liegen Bayern, Wolfsburg, Schalke, der BVB und Leverkusen strukturell weit vor Borussia. Man sollte nicht vergessen, dass es "nicht saturierte" Teams gibt, die auf Dauer wieder da hinwollen, wo wir jetzt sind. Deshalb: als Borussia-Fan sind Siege nicht selbstverständlich, sondern immer neue Akte des Willens und der Kreativität der Mannschaft. Wenn die Fans das begreifen und bei schwächeren Phasen nicht undankbar werden, dann kann dieses Gefüge nachhaltigen Erfolg erreichen!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare