Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. Juni 2015 1 08 /06 /Juni /2015 11:44
Mehr Schampusträume als Bundesliga-Begeisterung?
Mehr Schampusträume als Bundesliga-Begeisterung?

Die Bekanntgabe neuer Spieler für Borussia lässt auf sich warten. Vor der Champions League-Saison warten alle auf den Kracher. Gerüchte über Leihspieler aus Chelsea und Stürmer, die dann doch bei Vereinen bleiben, die nicht international spielen, aber hohe Gehälter zahlen, verunsichern den ein oder anderen Fan. Nach Schätzungen verfügt Borussia über 35 Millionen Euro für potenzielle Neuzugänge, wenn man alle zu erwartenden Erträge mit einrechnet. Doch Finanzleiter Schippers wird den schmalen Weg zwischen dem Steuerzwang zur Geldausgabe und dem Aufbau von Reserven sicherlich finden. Es kann sein, dass die Namen, die uns Max Eberl präsentieren wird, zunächst einmal nicht befriedigen, weil WIR FANS die Spieler nicht kennen. Und weil Max das Gehaltsniveau auf dem für Gladbach üblichen Niveau hält!!! Klar, wir alle wollen bundesliga-, wenn nicht international erfahrene Spieler in den Kader bekommen. Auf der anderen Seite wollen wir wieder Youngsters sehen, die den Durchbruch im Kader schaffen. Eine verzwickte Situation. Manager eines Vereins mit hohen Erwartungen ist etwas sehr Komplexes. Drücken wir Max weiter die Daumen und vertrauen weiter...

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare