Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. August 2015 1 10 /08 /August /2015 21:31
Erwischte einen Traumstart - Lars Stindl
Erwischte einen Traumstart - Lars Stindl

Steffen Simon sah in der zweiten Halbzeit wieder den Champions League-Teilnehmer. Das 4-1 der Borussia ist posthoc ein hoher Sieg. Er zeigte im Grunde die beiden Gesichter der Borussia: die träge Mannschaft, die den Ballbesitz zum Selbstzweck ohne Vertikale und Ziel macht und die sich im akademischen Fußball verheddert; und die entschlossene, Chancen und Abschlüsse erreichende und zielsichere Mannschaft. Es ist gut, dass wir bereits jetzt beide Gesichter gesehen haben. Es ist SEHR gut, dass Stindl auch auf der Sechs torgefährlich wie ein Stürmer ist und dass Traoré immer mehr der kleine Robben wird. Ebenfalls sehr ermutigend die souveräne Partie von Christensen und Schulz. So wird der Kader breiter, die Optionen mehr. Der Lackmustest wartet am Samstag, aber der BVB hat gegen zwei schwache Gegner schwache Phasen nur mit Mühe überstanden. Hier gilt es, wieder diese Vertikal-Genialität einzusetzen. Ich bin zuversichtlich für die Zecken...

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare