Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. August 2015 3 12 /08 /August /2015 14:53
Wird der Iduna-Park am Samstag von vornherein enteuphorisiert?
Wird der Iduna-Park am Samstag von vornherein enteuphorisiert?

Die wahre gegen die falsche Borussia - letzte Saison half Kramer den falschen Borussen zu einem absurden Sieg, der hoch verdient war, aber auf geradezu groteske Weise zustande kam. So viel steht fest: noch einmal wollen die Fohlen die Zecken nicht aufbauen. Es wird nicht leicht, denn den Tuchel-Start wollen die Schwarz-Gelben auf keinen Fall verhauen. Aber auch die Gladbacher, die außer dem Augsburg-Ausrutscher am letzten Spieltag eine grandiose Serie vorzuweisen haben, wollen diese fortsetzen. Und es spricht nicht wenig dafür, dass das funktionieren kann. Wenn der Trägheit von vornherein widerstanden wird, die durch zu intellektuellen Fußball zustande kommt, wenn gleich die scharfen Pässe in die Vertikale kommen, wenn die ziemlich wackelige Abwehr unter Druck gesetzt wird, dann ist in Dortmund mehr als ein Punkt drin. Dass Reus keinen Raum für lange Spurts mit Abschluss bekommen darf, ist klar. Dass mit Stranzl und Dominguez gleich zwei Routiniers ausfallen, ist ein Wermutstropfen, kann aber durch Jantschke und Browers' Routine kompensiert werden. Denn das Christensen UND Schulz wieder von Anfang an beginnen vor 81200 Zuschauern, ist unwahrscheinlich. Hoffen wir auf einen grandiosen Start in die Bundesliga-Saison.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare