Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. September 2015 6 19 /09 /September /2015 16:35
Der Anti-Lauf geht leider weiter...
Der Anti-Lauf geht leider weiter...

Die Leistung war nicht katastrophal, aber Mannschaften, die gegen den Abgrund spielen in der Regel auch nicht katastrophal. Sie können nur nicht gewinnen, prallen gegen eine unsichtbare Mauer. Die Lähmung war den Borussen gegen einen unglaublich schwachen Gegner anzusehen. Denn wenn ich diese Kölner nicht schlagen kann, wen dann? Gegen in Bilbao saustarke Augsburger, die Punkte brauchen, ist ein Erfolg nicht zu erwarten. Denn der Ausfall der halben Erfolgsmannschaft (Stranzl, Dominguez, Hermann, Johnson plus Abgänge von Kramer und Kruse) konnten von einer Mannschaft ohne Führungspersonal nicht aufgefangen werden. Xhaka war nicht schlecht, aber auch er erlaubte sich viele Ballverluste und schaffte die richtige Abstimmung nicht. Erschreckend, welches Timing Traoré und Hazard zeigten. Da kann ein Drmic auch Golf spielen gehen. Wie viele schlecht eins-zu-eins-Situationen, ungenaue Pässe? Es ist ein Horrordrehbuch, das einen Film ohne Ende beschert hat. Der Erfolg muss erzwungen werden - wo sind die Leader??? Man darf nicht vergessen: Kruse war an 45 von 70 Toren beteiligt. Seine Dynamik und Übersicht fehlen komplett.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare