Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. November 2015 4 12 /11 /November /2015 15:48
Mit den Großen der CL mittlerweile auf Augenhöhe
Mit den Großen der CL mittlerweile auf Augenhöhe

Klar, vor 7 Wochen nach dem HSV-Spiel, dachte ich auch: wir spielen gegen den Abstieg und haben wenig Chancen bei der Übung. Ich war von der Lähmung und dem anscheinend schwachen Kader bedient. Ich habe die Dynamik nicht verstanden, dass das Team doch unterbewusst auf einem Feldzug gegen ihren Trainer unterwegs war. Und so kam Max Eberl mit unter Druck. Warum holte er keinen erfahrenen Sechser und einen wirklichen Stürmer? Das 0-0 gegen Ingolstadt beendete eine beeindruckende Siegesserie, muss die Hoffnungen auf ein erneutes Europa aber nicht einschränken. Zu viel psychische und physische Kraft kostete das JUVE-Spiel; im Corriere dello Sport wurde der Punkt gegen die "gefährlichen Deutschen" gefeiert. Es ist ermutigend, wie sich ein Mo Dahoud entwickelte, wie Johnson zu einer Führungspersönlichkeit reift, wie Traore immer gefährlicher wird und wie die Ausfälle von Hermann, Hahn, Stranzl etc. kompensiert werden können. Besonders freut mich jedoch die Entwicklung Harvard Nordveits. Der Norweger war schon fast abgeschrieben. Jetzt musste er ran, und mit seinem Traumtor gegen den VfL Wolfsburg wurde er zu einem sehr starken polyvalenten "Springer" auf der Sechs oder auf der rechten Außenverteidigerposition. Dass Max den Rufen nach Reinartz und Co. nicht nachgab, lässt sich mit seinem Vertrauen in Howie begründen, der das jetzt zurückzahlt. Es ist klasse, dass die Jungs geduldig auf ihre Chance warten und sie in der Regel grandios nutzen.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare