Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. September 2016 3 07 /09 /September /2016 13:43
Mo Dahoud wäre ein Option für die Anfangself
Mo Dahoud wäre ein Option für die Anfangself

Gladbach hat im Breisgau eine miese Bilanz aufzuweisen. 2 Siegen stehen fünf Remis und 8(!) Niederlagen gegenüber. Es wird also nicht ein normales Spiel gegen einen Aufsteiger. Der letzte Sieg resultiert aus dem Jahr 2002 und wurde von Arie van Lent mit dem einzigen Tor erlangt - unser Manager spielte damals noch mit. Die Bilanz ist miserabel, selbst in dem starken Jahr mit Reus und Dante verlor man 0-1, letztes Jahr kam ein kümmerliches 0-0 zustande und wer erinnert sich nicht daran, wie uns Max Kruse abschoss und wir auch mal 4-2 dort verloren? Sprich: selbst in der guten Ära der letzten fünf Jahre ging in Freiburg wenig. Die Gelegenheit für Andre Schubert, erneut eine negative Serie aufzumischen. Favre konnte Freiburg auch nicht!!! Dazu kommt, dass drei Tage nach Freiburg der Glamour bei Pep Guardiola wartet! Ich glaube nicht, dass die Borussia ein Mentalitätsproblem hat. Aber es bedarf Ideen, um den schlauen Fuchs Streich zu besiegen. Mo Dahoud wäre eine kreative Antwort auf die dicht stehende Freiburger Mannschaft. Ein Punkt wäre nach den Erfahrungen der letzten Jahre ein Erfolg, denn auch bei Borussia "wachsen die Bäume nich im Himmel"...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare