Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
15. Oktober 2017 7 15 /10 /Oktober /2017 18:23

 

Es gibt kleine Momente, die große Dinge bewirken können im Fußball. Der Sieg heute lässt das Gewürge von gestern schnell vergessen. Dabei hängt die neu gewonnene Sicherheit, die bei Borussia gegen Werder Bremen zu erkennen war, kausal eng mit den Glückssekunden gegen Hannover 96 zusammen. Statt einer 1-2-Niederlage durch Harnik tropfte dessen Direktabnahme an die Latte; im Gegenzug holte Grifo einen Elfer raus, der statt möglicher Null dann kaum für möglich gehaltene drei Punkte bedeutete. Borussia konnte bei 11 Punkten in der Länderspielpause ruhig weiter arbeiten und das System verbessern. Das Ergebnis war ein souveräner Auftritt bei einem angeschlagenen Gegner, der eigentlich um die Existenz kämpfen sollte, dem die Borussia aber durch das konsequente Ballbesitzspiel schnell den Nerv raubte. Stindls Klasse und Vestergaards Nachlegen machten aus dem Spiel dann den erhofften Auswärtssieg beim besten Saisonauftritt. Man sieht, dass Psychologie einen zentralen Stellenwert besitzt. So kann dieser Sieg den Auftakt zu einem goldenen Herbst bedeuten, den die Natur uns ja heute ohnehin schenkte!

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare