Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
23. Dezember 2020 3 23 /12 /Dezember /2020 15:50

Marco Rose hat Borussia vorangebracht. Die Teilnahme an der CL, das Überwintern dort sind Höhepunkte des Jahres, natürlich. Aber vor allem ist die Art und Weise hervorzuheben, wie sich Borussias Fußball unter Marco verändert hat. Die Borussia ist weniger ausrechenbar, spielt schneller und häufig attraktiver. Und was wir vor 1,5 Jahren ahnten, auch mit mehr Risiko. Diese Tatsache wurde besonders in den letzten Spielen sichtbar, in denen individuelle Fehler von Zakaria, gerade wieder genesen, oder Lazlo Benes, nicht im Spielrhythmus, wichtige Heimpunkte gekostet haben - von der Causa Thuram einmal abgesehen. Das Spiel ist vor allem mental aufwändig, Fehler durch Überbelastung kommen vor, die Laufarbeit ist intensiv. Dennoch hat Borussia sich Perspektiven für eine erneute Europateilnahme erhalten. ist in den Pokalwettbewerben weiter und hat mit alten Kämpen verlängert, was für das Mannschaftsklima besonders wichtig ist. Und Eberl und Schippers bleiben die Kapitäne an Bord. Die Frage um Marco Rose wird nicht so schnell beantwortet werden, denn diese hängt von der Entwicklung in Dortmund ab. Ich hoffe, dass diese ungeklärte Situation nicht leistungshemmende Folgen hat. Trotz dieses Wassers im Wein und Platz 8 am Ende des Jahres bin ich sehr dankbar für ein tolles Jahr, vor allem aber dafür, dass Borussias proaktive Finanzpolitik sich jetzt in der Coronakrise auszahlt... Und dass wir mit Florian Neuhaus einen neuen deutschen Superstar in den Reihen haben. Und dass alle an einem Strang ziehen... und und und... 

 

 

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare