Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. November 2008 6 01 /11 /November /2008 16:52
Der Tag eines Fußballfans der dritten und ersten Liga ist stressig. Erst muss man sich von 14 Uhr bis 15.50, wenn nicht im Stadion, dann am Ticker ärgern - so wie heute, wo Haching die Führung in Offenbach leichtfertig wegschenkte und sich nach 5 Spielen ohne Sieg langsam Gedanken machen muss.
Dann fallen die ersten BULI-Tore, und wenn das erste für den FC Köln ist, dann steigt der Stress noch mehr an.
Von 16.30 bis 17.00 verfolgt man die Regionalliga in WDR/NDR um 16.30. Der BR steigt dann bis auf heute um 17.30 Uhr ein. Und bis zur Sportschau ist man dann schon fix und fertig, und wehe, die Ergebnisse stimmen dann nicht.
Vor allem: Der Samstag ist doch für Gladbacher Borussen ein Schon-Tag, denn morgen erst wird es erst ernst. Wie viele Jahre soll man das denn durchhalten? Kommt Gladbach noch mal in den Verlierer-Cup oder geht es eher Richtung Dritte Liga?
Wie gut, dass ich nebenbei auch noch einen Artikel über das Verhalten der Südstaatenwähler bei der Ami-Wahl schreiben muss - natürlich ganz nebenbei...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare