Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. März 2009 2 24 /03 /März /2009 11:07
Wenn ich mit dem RE aus Hagen entweder über Essen oder unten herum über Düsseldorf zum Borussia-Park fahre, dann merke ich, wie heterogen die Fanschicht der Borussia ist. Mit dem FC Bayern sind wir sicherlich die nationalste und internationalste aller Fankulturen - trotz jahrelanger internationaler Abstinenz. Aber es gibt interne Gesetze in dieser Fankultur.

Das Abbrennen der Fahne durch die Ultras berührt die "Ehre" eines Fanclubs zutiefst. Hier sind die Kölner die Zündler gewesen. Ich bin nicht der Typ, der da mitkloppt, obwohl ich in den 80ern auch mal für die Borussia literally habe bluten müssen, aber hier ist die Kritik an den Fans überzogen. Ein heißes Derby mit ner Vorgeschichte - so schlimm war es nicht. Nur hat die Fanrandale aufgrund einzelner Events wieder eine mediale Agenda. So schlimm sind wir nicht. Hoffen wir auf eine friedliche Nichtabstiegsfeier gegen die falsche Borussia am 23. Mai...


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare

manabout 03/24/2009 19:08

Es wird sicherlich gemeint das die Fohlen ( wenn überhaupt ) den 16. Platz schaffen um dann die Relegation spielen und dann evtl. gewinnen können