Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. August 2009 4 06 /08 /August /2009 21:26
Ja, das ist eine Wende, die keiner erwartet hatte. Der gescheiterte "Tapezierer", der sich beim Renovieren verletzte und beim VfL Bochum die Nummer vier wurde, ist wieder da. Er, der sich Haching gut entwickelt hatte, schien fast schon aus dem Profi-Fußball raus zu sein. Aber er, der eine bekannte Schwester mit Namen Bernadette hat, hat durchgehalten und nicht nur gute Spiele am Ende der letzten Saison gemacht, die Bochum retteten, sondern auch eine gute Vorbereitung gespielt. Er hat Fernandes verdrängt, der eine schwache Saison gespielt hat. Und es ist ihm zu gönnen, dass er die Superleistung von Lotte in der Liga bestätigt. Ich gehe einfach davon aus. 
"Scherben bringen kein Glück" lautet sein Bonmot. Aber er hat sie zusammen geklebt und steht nun vor einer guten Zukunft. Als Hachinger freuen wir uns... 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare