Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. November 2014 7 16 /11 /November /2014 12:17

borussiaparkeinziel

 

Es ist gut, dass in Borussias Umfeld keine Panik nach der Niederlage in Dortmund ausgebrochen ist. Zu "klar" erschien es, dass gerade hier die Serie würde reißen müssen. Es wirkte fast, als hätten, die Gladbacher Angst, das "Klopp-Experiment" in Dortmund eigenhändig zu zerschießen. Die Ursachen für das schlechte Spiel waren mit der unterirdischen Leistung in der Zentrale von Kramer und Nordveit auch leicht gefunden. Mit Xhaka dürfte wieder Besserung eintreten, und mit Frankfurt kommt ein Gegner, den man im Pokal mehr als beherrscht hatte.

So sind noch einige Dreier in der Hinrunde drin: gegen die Eintracht, gegen Hertha (hoffentlich hält Jos bis gegen uns noch durch)!!! - auch der Skripnik-Effekt bei Bremen dürfte nicht ewig halten. So sind die Heimspiele als neun Punkte gebongt. Dann noch zwei bis vier Auswärtspunkte, und es wäre eine überragende Hinrunde. Es wäre stark, einen der beiden Brocken Wölfe oder Pillen in deren Gefilde zu besiegen. Wenigstens ein Punkt aus diesen beiden Spielen wäre aber wichtig, denn in Augsburg wird es wieder das obligatorische Remis geben. 30-32 Punkte lautet damit der Zielkorridor in der Hinrunde, sowie das sichere Überwintern in Europa...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare