Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. Dezember 2009 3 16 /12 /Dezember /2009 12:10

Ein Jahr, das alles hat geboten –

Ist nun bald endlich vorbei.

100 nette, kleine Schoten –

Und so manchen Entsetzensschrei.

 

Doch am Ende 2009 –

Stehen wir viel besser da

Wir können uns borussig freun –

Denn das war far from wirklich klar.

 

Borussia, 1000 mal habe ich dich wieder mal verflucht –

Mir das ein oder andere Hobby gesucht.

Doch immer wieder kehrte ich zurück –

Addicted gar – welch ein Unglück.

 

Hans Meyers Überlebenskrieg –

Sah gar nicht besonders lecker aus

Brachte jedoch manchen Sieg –

Trotz spielerischer Not und Graus.

 

Doch Hans wusste was er macht –

Hat sich Geniales ausgedacht.

Fußball spielen war verboten –

Es ging um Punkte nicht um Noten.

 

Doch gab es im Sommer die wundersame Wende –

Mit dem Überlebenskampf gab es ein Ende

Wir definieren Fußball wieder als Spiel –

Was wohl jedem Fan gar sehr gefiel.

 

In Bochum noch manisch-depressiv –

Gegen Mainz richtig gesund aggressiv –

Dann mal wieder in einem Tal

Doch plötzlich hatte der Trainer wieder eine Wahl.

 

Hätten wir das Derby verlore –

Wäre Vieles jetzt wohl schlechter –

Doch danke überraschender Hamburger Tore

Schweigt lieber der vorübergehende Frontzeck-Schlächter.

 

Danke Frontzeck, Eberl und Co. –

Ihr seid gesund unaufgeregt –

Das Projekt Borussia gewinnt an Niveau –

Der Mediensturm hat sich gelegt.

 

Es war ein aufregendes Jahr mit der Raute –

Eigentlich waren wir schon in Paderborn –

Schluss ist mit der Auswärtsflaute –

Wir schauen konstruktiv nach vorn.

 

Danke auch an Seitenwahl –

Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Ihr bliebt stabil in mancher Qual.

Und schenktet uns manch humorige Zeit.

Alles Gute an die Fangemeinde, Kalle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare