Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. Februar 2011 6 26 /02 /Februar /2011 09:34

         muehlenrad--2-.JPG

 

Noch zehn Spieltage und noch 24 Punkte (s. Spiele gegen Bayern und BVB) zu vergeben, bei vier Punkten plus Rückstand sowie der mit Abstand schlechtesten Tordifferenz...  Die Lage ist nicht gut, aber noch ist sie machbar, wenn man nur die Arithmetik zugrunde legt. Skeptisch machen einen jedoch die Grenzen des Materials, mit dem die notwendigen 15 Punkte plus X geholt werden sollen.

Auf der Position des Torwarts stellt Borussia fast durchgängig in der Saison die Nummer 18. Hier wird Boden verloren, nicht gewonnen.

Die Außenverteidigerpositionen sind wackelig besetzt, so dass jeder Trainer des Gegners zumindest eine Schwachstelle finden kann, auf der das fragile Abwehrgebilde aufreißt.

Die Sechser-Position ist ebenfalls schwach und vermag es nicht, die Schwächen der Außenverteidiger zu kompensieren. Wie verkehrt es war, Bradley auszuleihen, zeigt sich jetzt bei den schwachen Leistungen Neustädters...

Mut machen nur die aktiven Maßnahmen Favres und die herausragenden Möglichkeiten der Offensive an einem guten Tag. Aber die unsicheren Faktoren überwiegen die stabilen bei Weitem...


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare