Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Mai 2011 3 25 /05 /Mai /2011 20:14

saat.JPG

 

Ein Wunder, das keines ist, sondern das Ergebnis strategischer Notoperationen: Ein richtiger Torwart, ein Kommunikator mit STranzl - danke, Favre, für die Schwyzer Coolness. Man ist happy, man ist aus der Apathie raus, auch wenn das heute kein schönes Spiel war. 

Trotz der guten Phase in den letzten Spielen wurde in der Relegation klar deutlich:

Mit tief stehenden Gegnern tun wir uns schwer. Aber die individuelle Klasse war größer als Starlight Express und Bergbaumuseum. Bochums biedere Arbeiter waren taktisch gut eingestellt, aber das reichte Gott sei Dank nicht. Aber wir werden weiter Abstiegskandidat sein, weil die Mechanismen nach vorne noch fast völlig fehlen. Die Sechs stimmt auch noch nicht. Aber gut, dass die Bochumer Gesichter nachher alle wie Fritthelm aussahen… Was ein sicherer Torwart doch ausmacht: Das war der Hauptschlüssel zum Erfolg und Klassenerhalt! Welch stabiler, bescheidener Gladbacher Junge…

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare