Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Oktober 2009 7 25 /10 /Oktober /2009 14:28


Was haben wir uns alle vor dem Derby erhofft?
und kurz danach werden wieder Schuldige gezofft?
Wo viel Hoffnung und viel Getöne -
bleibt am Ende meist mitleidvolles Rumgestöhne.

Das Derby und alle machten sich in die Hose -
zu allererst Poldi, unsere große Mimose -
dann noch der alte Mondragon -
der fiel wie ein Betrunkener vom Balkon.

Erst hatten alle ne kesse Lippe -
dann spielten sie wie mit der Schweinegrippe -
eines Derbys war das nicht genug.
Am Zuschauer war das Müngersdorfer Betrug.

Ein null zu null der schlimmen Art -
hätten wir Geld und Nerven mal gespart.
Hauptsache, mal wieder nicht verloren -
dieser Euphemismus schmerzt die Ohren.

Ist Fußball reine Selbsterhaltung -
möglichst viel Ergebnisverwaltung?
Wenn das wirklich permanent so wäre -
dann sucht' ich mir ne spannendere Sphäre.

Angst als Antrieb für das Spiel -
das Ergebnis ist nicht viel.
Aber sind wir Fans nicht schuld?
Die zu oft haben no Geduld?

Das muss ich mir überlegen,
um den Hintern wieder Richtung Nordpark zu bewegen.
Denn die Fahrt ist viel zu teuer -
um zu sehen solch Geeier...





 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare