Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. Mai 2013 2 07 /05 /Mai /2013 11:07

fohlenplatz.jpg

 

Am Berg Europa ist Borussia knapp gescheitert. Das ist nicht so schlimm,  zumal viele Dinge noch nicht optimal geklappt haben. Gladbach hat mit einer in vieler Hinsicht improvisierten Struktur gespielt. Die Vorgaben des Trainers und der Kader standen in merkwürdigem Missverhältnis. Inwieweit sich Max Eberl vom Druck der Öffentlichkeit zur Verpflichtung des nicht passenden Luuk de Jong gedrängt gefühlt haben mag - gegen den Wunsch Favres - kann man nicht sagen. Aber das Spielsystem und die Spielertypen standen in einem Missverhältnis. Ohne viele Standards und geniale Momente hätte diese Mannschaft unten rein rutschen können, da darf man sich nichts vormachen. 

Am Wahrscheinlichsten ist es, dass de Jong, dem persönlich nichts vorzuwerfen ist, verkauft wird; Kruse und noch ein ähnlicher Spielertyp sowie ein offensiver Verteidiger wären wichtig für das Spielsystem, das von der Kombination aus Sicherheit und schnellem Umschalten lebt. Mal sehen...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare