Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Juni 2014 5 27 /06 /Juni /2014 08:42

Sherdan Shaquiri war nicht so gut drauf in den ersten beiden WM-Spielen. Er ließ an Passsicherheit und Kreativität vermissen und schoss ein paar Mal alibimäßig ins Nirvana. Doch das hat sich im Spiel gegen Honduras geändert. Erst öffnete er der Schweiz die Tür durch sein brillantes Solo und seinen Linksschuss in den Winkel, dann nutzte er jede der wenigen Chancen der schwachen Schweizer, bei denen Xhaka zum dritten Mal wenig überzeugt. Der Traum der Borussia aber auf eine zweijährige Ausleihe und eine Schweizer Achse sind durch diesen Auftritt wohl kräftig gesunken. Denn wenn Shaq nicht gleich bei Bayern bleibt, dann geht er höchst wahrscheinlich zu einem Verein, der jetzt schon in der Champions League spielt... 

Gladbach muss gerade für die vorderen Positionen noch etwas tun, unabhängig von der Causa Shaq...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare