Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. Januar 2011 3 12 /01 /Januar /2011 08:40

 

                            abbruchhausdachauerstr.jpg

 

 

Die gute Stimmung in Gladbach nach der letzten Saison täuschte. Und das Coaching-Gerede von ME auch. Der Umgang mit einigen Spielern, die in einem maroden Umfeld "die Erwartungen nicht erfüllen", ist nicht gut. Das war schon unter Hans Meyer eine gängige Praxis, die Spieler ohne Worte der Ermutigung in die zweite Mannschaft abzuschieben. Zumindest in der Öffentlichkeit wirkte das so. Und jetzt werden wieder Spieler vom Hof gejagt. Ein Callsen-Bracker hat bei allen Limitationen sein Bestes gegeben, auch wenn es nicht gereicht hat. Auch mit Marcel Mieeuws, wo man von außen nicht sagen kann, warum er wenig Chancen bekommen hat, "rechnet mit Gladbach ab". Enttäuschungen von Spielern, die sich nicht durchgesetzt haben, ist verständlich, aber das ist bei Borussia überproportional hoch. Oder ist meine Annahme eine Verschwörungstheorie? Mir wirkt es so, als reißen wir das zarte Pflänzchen immer gleich wieder ein...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare