Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. November 2010 1 15 /11 /November /2010 08:57

                     amrumlangerbohlenweg.jpg

 

Führt unser Weg in die Hölle? Oder können wir ihn stabilisieren? Das ist die große Frage! Wir haben das Derby historisch 4-0 in Köln gewonnen. Das ist großartig. Doch in den Fanforen herrscht weiter Betrübnis, als ob wir verloren hätten, weil sich Dante und Browers wieder verletzt haben. Eine echte Schlacht gewinnt man jedoch nicht ohne Opfer. Und: In der Not wird so manche Mannschaft schlechter.

Wieso dieser Pessimismus? Sind wir Fans vielleicht nur das Abbild für eine Mentalität, die gar keine Erfolge zulässt? Sehen wir nur das Finstere? Sind wir depressiv und können auch objektiv positive Fakten wie ein 4-0 nur noch in dunkle Kontexte einflechten?

Es ist für mich schon merkwürdig, dass trotz des Sieges eher eine Trainerentlassung weiter forciert wird als dass wir darauf schauen, dass wir auf ein im Abstieg befindliches Mainz treffen und die Chance auf eine vorübergehende Befreiung haben? Ich versteh's manchmal nicht. Und selbst im Worst Case eines Abstiegs, den ich für kaum wahrscheinlich halte, wird dieses 4-0 bis zur Demenz in meinen persönlichen Memoiren bleiben, und wahrscheinlich selbst dann noch (denn Demente haben eine gute Langzeiterinnerung an emotionale Momente...)

Aber

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare