Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. April 2014 1 14 /04 /April /2014 13:58

DSCN6346

Es ist höchst erfreulich, dass sich Borussia mit schnellen und gestandenen Bundesligaspielern verstärkt, ohne dabei ein finanzielles Hochrisiko einzugehen. Doch die Zeichen stehen auf Sturm. Borussias große Zeiten waren immer eine von einer Synthese aus Kombinationsfußball und hohem Tempo charakterisiert. Das sind die Fohlen gewesen. Während es in früheren Zeiten gereicht hat, wenn im Sturm schnelle, wendige Stürmer ihr Unwesen trieben - ich erinnere mich gerne an den fliegenden Postboten - da muss heute in den Zeiten der Ketten das Tempo bereits über die Außenverteidiger entwickelt werden. Da fehlt(e) es Borussia, da kann es jetzt Bewegung geben. Dazu sind Mittelfeldspieler wichtig, die die Offensiv-Defensiv-Balance halten können. Hier sehe ich mit Traore und Hahn gute Leute. Ein absolut positives Zeichen, diese Neuverpflichtungen. Jetzt noch mit Arango und Browers verlängern, dann ist die Achse aus neu und routiniert gewahrt!!!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare