Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. November 2013 6 23 /11 /November /2013 10:44

DSCN8750

 

Gladbachs Erfolgsphase in diesem Jahr ist kein Zufall. Es ist nicht klar, wie nachhaltig der Erfolg sein wird, was Favre gegenüber der FAZ "im Fußball gibt es keine Wahrheit" auch klar äußerte. Aber es gibt doch Variablen, die man beeinflussen kann. So erweist sich das für viele Fans als Misserfolg gedeutete letzte Jahr als wichtiges Jahr des Zusammenwachsens. Besonders spannend aber ist, dass viele Spieler Favres System begreifen und damit einzelne Spieler substituierbar werden. Das ist großartig, das ist die moderne Idee, die auch Guardiola vorschwebt. Positiv sind nicht nur die Ergebnisse, sondern auch:

  • dass ein Julian Korb nahtlos in die Bundesliga integriert wurde
  • dass Tony Jantschke seine Polyvalenz (Stranzl) nachweist
  • dass einer den anderen auch vorne trägt.Wenn Hermann nicht so stark ist, glänzt Kruse. Dazu ist Raffael sehr konstant.
  • Das weniger Laufen von Arango, dafür aber der Raum für seine Brillianz, wird von Kramer aufgefangen.
  • Insgesamt ein Räderwerk, das viel Freude macht. Aber wie in Hamburg waren auch in Stuttgart die entscheidenen Momente auf unserer Seite. Das sollte man nicht vergessen...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare