Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. April 2010 7 11 /04 /April /2010 09:36

 

Eine Saison wie immer voller Gefühle -

sie drehte unsere Seele manchmal durch die Mühle -

doch insgesamt war es entspannt -

Borussia sieht wieder Land.


Danke dürfen wir den Spielern sagen -

für eine tolle Saison -

wir brauchen uns wahrlich nicht zu beklagen

die Borussia war (fast) fest wie Beton.


Ein Roel, der zum Stürmerstar aufstieg -

ein Jung-Reus, der besorgte manchen Sieg -

der Dante als der Fels im Meer -

und Marx als Abräumer mit Gewä(e)hr.


Ich habe unseren Fußball meist genossen -

kleiner Rückschläge sind verflossen

Borussia, dir gilt mein Dank -

diesmal bleibt mein Frust im Schrank.


Denn im Stadion ist wieder Power -

Fußball mit der Strategie zum Sieg -

zwar ist man immer auch mal sauer -

doch die gute Laune überwieg(t).


Arango brachte die linken Kleben,

die es lange hat nicht mehr gegeben -

er zwang viele Keeper zur Glanzparade -

ein ums andere mal kam unser „schade“.


Aber ein großartiger Gewinn -

ein Spieler mit viel feinem Sinn -

das gilt auch für den Bombadilla -

ein Techniker voll heißem Fieber.


Dessen große Zeit bei uns wird kommen

daran glaub ich unbenommen -

gut dass er noch nicht ist zu gut.

Sonst leckte schon wieder Bayern Blut.


Klar hätten wir auch mehr gewinnen können -

altruistisch taten wir es noch zu oft dem Gegner gönnen

doch insgesamt war es große Klasse -

eine Saison voller Rasse statt Masse.


Frontzeck, Eberl, danke sehr

wir wollen davon nächste Saison mehr

ohne die Erwartungen zu hoch zu schrauben

an stets bessere Tage tun wir wieder glauben....

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare