Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. Oktober 2014 7 05 /10 /Oktober /2014 10:07

       5-fanmarsch.jpg

 

Beängstigend und beschämend war es, als "Gladbach-Fans" wie ein Block nicht auf einem Fanmarsch durch Zürich gingen, sondern wie eine gewalttätige Truppe, an der Spitze Vermummte, Pöbel mit Sturmhauben, randalierende Proleten, die im gezielten Stechschritt nationalsozialistisches SA-Gehabe wiedergaben. Deutlich wurde diese primitive rechte Ritual auch in der Art der Anfeuerung im Stadion. Der kleine Lump mit dem Megaphon intonierte mit kurzen, abgehackten Wörtern, die an die harte Kommando-Rhetorik diverser Nazi-Gauleiter erinnerte. Dieses Verhalten ist unerträglich. Der Verein muss tätig werden. Und wir "reifen" Fans dürfen uns nicht vor den Karren solcher Schwachmaten spannen lassen. Was da an verfetteten, rotgesoffenen Gesichtern unten am Block die Pyros zusammenschraubte, das kann nur durch sozialpädagogische Maßnahmen und knallharte Stadionverbote bekämpft werden!!!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare