Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Februar 2011 4 10 /02 /Februar /2011 07:22

         IMG_5668.JPG

 

Gladbachs Leistungsabfall innerhalb eines Spieles ist frappierend. Die in Seitenwahl "Teilzeitkönner" genannte Mannschaft verändert ihre Eigenschaft nicht. Sie kann nicht zwei gute Halbzeiten spielen. Daran ändern die Siege in Nürnberg und Frankfurt in der Rückrunde nichts. Natürlich fällt dies mehr auf, wenn man ein Spiel - wie unlängst gegen den VfB - nach klarer Führung noch verschenkt. Aber die Ursache liegt tiefer. Die "Angst vor dem Gewinnen" ist das Resultat einer Versagensangst, das einmal Erreichte wieder zu verlieren. Kein Mut, kein Spaß, die Leichtigkeit ist weg. Wo sind da mentale Maßnahmen, die MF nicht durchzuführen in der Lage ist? Auch ich bin nicht für die inflationäre Nutzung von Mentalcoaches, aber hier wäre einer sinnvoll... Denn mit jedem Misserfolgserlebnis geht diese Spirale weiter nach unten - in die zweite Liga...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare