Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. April 2013 2 16 /04 /April /2013 13:50

                         zhaka

 

Gladbach spielt schlecht und hat vergleichsweise noch relativ viele Punkte. Die Einzelaktionen und Standards, die viele Punkte brachten, verdecken die Tatsache, dass Gladbach spielerisch und taktisch stagniert. Die Problem liegen nicht nur im Fehlen von Reus, sondern auch daran, dass die zentrale Umschalte nur auf Defensive getrimmt ist. Marx und Nordveit, letzterer auch noch mit Formkrise, dazu Außenverteidiger, die auch keinen Drang nach vorn haben. Da ergeben sich offensive Szenen nur als Zufallsprodukte. Das ist zu wenig zum Leben und zum Sterben (dieses Jahr) zu viel.

Problematisch ist, dass auch Lucien Favre immer noch daran festhält, "wo wir herkommen". Sein System funktioniert ohne die geeigneten Spieler nicht. Aber man sollte auch einen Teil des Systems an die Art der Spieler anpassen. Das scheint nicht der Fall zu sein.

Problematisch ist, dass Cigerci, Ring und Xhaka, die eine zentrale Funktion besetzen sollten, nicht dafür taugen. Dadurch stockt das gesamte Spiel. Und über individuelle Klasse verfügen nur Luuk und Hermann. Dadurch entwickelt sich das Gesamtgefüge nicht weiter. Das macht mir Angst für nächste Saison...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare