Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. November 2014 7 09 /11 /November /2014 19:34

westfalen

 

Kramers Eigentor des Jahrhunderts war der Kulminationspunkt eines selten anzusehenden, fast surrealen Fußballspiels, das fast an eine Farce erinnerte. Ein gnadenlos überlegener, aber zur Zielerreichung unfähiger Gegner wird vom Gegner über die Ziellinie getragen - vom Weltmeister, der heute fast wie nach dem K.O.-Schlag im Finale in Rio wirkte. Doch ihm ist kein Vorwurf zu machen. Hier war eine hoch motivierte, taktisch super eingestellte Mannschaft gegen ein Team, bei dem einige Ausfälle zu verzeichnen waren und das seinen mentalen und physischen Zenit für den Moment überschritten hatte. Deshalb war das Ergebnis logisch und nach dem Donnerstagspiel wohl auch unvermeidlich. Kein Grund, an der Rauten-Borussia zu zweifeln. Im 19. Spiel musste es irgendwie so kommen - leider.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare