Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. März 2013 6 23 /03 /März /2013 11:03

cafelatte.jpg

 

Die Verpflichtung Max Kruses vom SC Freiburg kann man nur als gute Nachricht bezeichnen. Das ist auch das einhellige Echo in Presse und Fan-Foren. Für Freiburg tut es einem leid, dass eine so tolle Mannschaft immer wieder auseinander gerissen wird. Aber die Modelle Freiburg, Mainz, Nürnberg funktionieren.

Die Frage ist, welche Rolle Kruse spielen soll. Will man das Konterspiel fortsetzen? Oder versucht man, auf Spieldominanz umzuschalten, um Luuk vorne als Strafraumstürmer zu füttern? Kruse ist die Art Konterstürmer wie ein Hermann. Was liegt da näher, als dass Hermann doch schon am Ende der Saison wechselt und Borussia im Saldo zwischen 5 und 7,5 Millionen Euro einbringt? 

Jedenfalls ist das eine frühe Beruhigung, die hoffentlich die Fighter um Stranzl motiviert, weiter durch schieren Willen am Projekt Europa zu arbeiten... Eine echte dolce Nachricht jedenfalls...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare