Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. November 2010 7 28 /11 /November /2010 09:17

       IMG_0151.JPG

 

In den Mühlen der Erfolglosigkeit gefangen, obwohl der Fußball besser geworden ist. Ein Paradoxon, das aber unter Wasser führt. Ein Ereignis, das die taktische Disziplin sofort auflöst... Das bedeutet eine totale Abhängigkeit von einer Blaupause. 

Gladbachs Situation ist wie die eines Schiffes. Es fährt anscheinend noch mit stattlichen 20 Knoten und bleibt eine Zeit nicht nur über Wasser, sondern gleitet auch elegant dahin. Aber mit jeder Meile verliert es an Grund, es gerät in Schlagseite; bei einem kleinen externen Impuls, einer höheren Welle, gerät es in Seenot und geht unter...

Die See ist rauh. Irgendwann wird das harmonische Schiffchen auf seinem Weg gestört. Wo kommt die Unfähigkeit her, reagieren zu können?

Ach ja, das Schiff hatte im Metall schon Risse, erst kaum sichtbare Cracks, die sich bei jeder Fahrt vertiefen. Und dieser Riss versenkte das kleine Borussia-Schiff schon 2007. Es war hinten rechts... Heute ist es hinten rechts, hinten links und in der Mitte...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by prediger1
Kommentiere diesen Post

Kommentare