Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
8. Dezember 2015 2 08 /12 /Dezember /2015 22:36
Die Kraft der mutigen Fohlen lässt zu Jahresende nach
Die Kraft der mutigen Fohlen lässt zu Jahresende nach

Die Akkus der Borussen waren am Ende leer - die fehlende Rotation aufgrund der vielen Verletzten war zu viel für die tapfere Borussen-Elf, die 135 Minuten gegen europäische Spitzenteams ihr Potenzial vorführen konnte. Es bleibt eine leichte Trauer und die Hoffnung, dass im Pokal gegen Bremen noch ein Kraftakt gelingen möge. Borussia hat in Europa trotz des vierten Platzes in der Todesgruppe Spuren hinterlassen - die Fortsetzung in Europa wurde im Heimspiel gegen Juve oder aber gegen City liegen gelassen. Die Mannschaft zeigte auch gegen City tollen Ballbesitzfußball und konterte stark, so dass die Führung zur Pause verdient war. Dann aber zog jemand den Stecker aus der Dose, und auch der Akku war leer. Mo Dahoud konnte nicht mehr, zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte sich die Doppel-Sechs aufgelöst. City spazierte ungebremst durch das Mittelfeld - die Chancen würden zu Toren führen, das konnte man vorausahnen. Der junge Schulz, der junge Elvedi - man konnte von den blutjungen Talenten nicht erwarten, noch gegenhalten zu können. Borussia erspart sich vielleicht kraftzehrende Donnerstage ohne großen finanziellen Wert - die Champions League-Teilnahme ist dadurch leichter zu wiederholen. Ein kleiner Trost an einem dramatischen und etwas tragischen Abend...

Repost 0